Datenverarbeitungsanlage, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Datenverarbeitungsanlage · Nominativ Plural: Datenverarbeitungsanlagen
WorttrennungDa-ten-ver-ar-bei-tungs-an-la-ge

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Computer · Datenverarbeitungsanlage · ↗Rechner · elektronische Datenverarbeitungsanlage  ●  ↗Elektronengehirn  ugs., veraltet · ↗Elektronenhirn  ugs. · ↗Rechenknecht  ugs. · ↗Universalrechner  fachspr. · universeller Rechner  fachspr.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Betrieb Büromaschine Programm eingesetzt elektronisch modern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Datenverarbeitungsanlage‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dadurch gingen in einer Datenverarbeitungsanlage sämtliche Daten vorangegangener Tage verloren.
Der Tagesspiegel, 29.08.1997
Hierunter fällt etwa der Vergleich verschiedener Generationen von elektronischen Datenverarbeitungsanlagen.
Dichtl, Erwin: Grundzüge der Binnenhandelspolitik, Stuttgart u. a.: Fischer 1979, S. 105
Auch die Frage, wieweit die neuen Gesetze mit schon bestehenden kompatibel sind, läßt sich mit Hilfe von Datenverarbeitungsanlagen besser prüfen.
Die Zeit, 19.04.1968, Nr. 16
Das hier untersuchte Entscheidungsproblem - die Erstbeschaffung einer elektronischen Datenverarbeitungsanlage - erfüllt diese Anforderungen.
Hauschildt, Jürgen: Entscheidungsziele, Tübingen: Mohr 1977, S. 8
In den Bezirken unterhält das Kontor 10 regionale Versorgungsdepots, von denen einige technisch gut ausgerüstet sind und über Datenverarbeitungsanlagen verfügen.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - A. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 6117
Zitationshilfe
„Datenverarbeitungsanlage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Datenverarbeitungsanlage>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Datenverarbeitung
Datenübertragungstechnik
Datenübertragungsrate
Datenübertragung
Datenübermittlungsrate
Datenverarbeitungsleistung
Datenverarbeitungssystem
Datenverkehr
Datenverlust
Datenvermeidung