Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Dattel, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Dattel · Nominativ Plural: Datteln
Aussprache 
Worttrennung Dat-tel (computergeneriert)
Wortbildung  mit ›Dattel‹ als Erstglied: Dattelbaum · Dattelkern · Dattelpalme · Dattelpflaume · Datteltraube
eWDG

Bedeutung

pflaumenförmige, süße Frucht der Dattelpalme, die besonders von den arabischen Ländern in getrocknetem Zustand exportiert wird
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Dattel · Dattelbaum · Dattelpalme
Dattel f. Frucht der Dattelpalme, mhd. datel (vgl. ahd. dahtilboum Hs. 13. Jh.), mnd. dadele, Entlehnung aus gleichbed. ital. (älter) dattilo, span. dátil, die mit dem Südfruchthandel Verbreitung finden. Zugrunde liegt lat. dactylus, griech. dáktylos (δάκτυλος) ‘Dattel’. Das griech. Wort, ursprünglich kaum identisch mit dáktylos (δάκτυλος) ‘Finger’, könnte, nach der fingerähnlichen Form des Palmblattes, volksetymologische Umdeutung einer semit. Bezeichnung sein, vgl. arab. daqal, hebr. deqel. – Dattelbaum m. mhd. datilboum (um 1150), Dattelpalme f. seit dem 17. Jh. neben Dattelbaum, das im 19./20. Jh. zurücktritt.

Typische Verbindungen zu ›Dattel‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Dattel‹.

essen frisch gefüllt getrocknet nordrhein-westfälisch süß westfälisch

Verwendungsbeispiele für ›Dattel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und von der Zeit, als die Datteln noch geerntet wurden in der jetzt kaum noch bewirtschafteten Oase. [Süddeutsche Zeitung, 22.10.1996]
Ein süßer Duft von frischen Datteln hängt in der Luft. [Die Welt, 07.10.2004]
Ein Glas des duftenden schwarzen Tees wird gerne serviert, dazu auch ein paar leckere Datteln. [Süddeutsche Zeitung, 21.01.1997]
Meist aber transportieren sie Touristen und nur noch selten Salz und Datteln aus den fernen Oasen. [Süddeutsche Zeitung, 18.10.2002]
Sie fiel insgesamt ziemlich süß aus, was bei Datteln niemanden überraschen wird, überzeugte aber dennoch durch eine tiefgründige, leichte Sauce. [Der Tagesspiegel, 19.01.2003]
Zitationshilfe
„Dattel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dattel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Datschi
Datsche
Datowechsel
Datolith
Dativus ethicus
Dattelbaum
Dattelkern
Dattelpalme
Dattelpflaume
Datteltraube