Dauerfrost

WorttrennungDau-er-frost (computergeneriert)
Wortzerlegungdauern1Frost
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

lange anhaltender Frost

Thesaurus

Synonymgruppe
Dauerfrost · ↗Permafrost
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Grad Höchstwert Ostwind Schnee Schneedecke Schneefall Temperatur Winter anhalten anhaltend herrschen leicht mäßig wochenlang

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Dauerfrost‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Temperatur steigt auf 1 bis 6 Grad, auf den Bergen gibt es leichten Dauerfrost.
Die Zeit, 06.02.2013 (online)
Wenn überhaupt, könne man davon erst nach mehrwöchigem Dauerfrost ausgehen.
Der Tagesspiegel, 08.01.2004
In acht Nächten können die Temperaturen auf bis zu minus 10 Grad sinken - aber kein Dauerfrost!
Bild, 06.08.1998
Hänsel weist schon jetzt vorsorglich darauf hin, dass es unnormal ist, einem Igel im Winter und bei Dauerfrost zu begegnen.
Süddeutsche Zeitung, 24.10.2000
Ob das allerdings Dauerfrost oder nur Nachtfrost bedeutet, können wir bis jetzt nur schwer sagen.
Die Welt, 21.12.1999
Zitationshilfe
„Dauerfrost“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dauerfrost>, abgerufen am 16.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dauerform
Dauerflug
Dauerfleisch
Dauerfeuer
Dauerfeldbau
Dauergast
Dauergeschwindigkeit
Dauergewebe
dauerhaft
Dauerhaftigkeit