Debütalbum, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Debütalbums · Nominativ Plural: Debütalben
Aussprache 
Worttrennung De-büt-al-bum

Typische Verbindungen zu ›Debütalbum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Debütalbum‹.

Verwendungsbeispiele für ›Debütalbum‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie dürfte eines der spätesten Debütalben einer Band sein, das es je gegeben hat.
Der Tagesspiegel, 10.11.2002
Spätestens mit den Platten des britischen Dubstep-Produzenten Burial, den viel gelobten Debütalben von Fever Ray und Salem hat die Popmusik der digitale Spuk erfasst.
Die Zeit, 07.03.2011, Nr. 10
Zitationshilfe
„Debütalbum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Deb%C3%BCtalbum>, abgerufen am 05.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Debüt
Debunking
Debugging
Debugger
debuggen
Debütant
Debütantin
Debütantinnenball
Debütfilm
debütieren