Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Delegationsführer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Delegationsführers · Nominativ Plural: Delegationsführer
Worttrennung De-le-ga-ti-ons-füh-rer
Wortzerlegung Delegation Führer

Typische Verbindungen zu ›Delegationsführer‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Delegationsführer‹.

litauisch polnisch sowjetisch

Verwendungsbeispiele für ›Delegationsführer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Delegationsführer war ein Diplomat des Auswärtigen Amtes zu Bonn. [Die Zeit, 10.05.1956, Nr. 19]
Dieses Verfahren sei einseitig und schade der internationalen Zusammenarbeit, erklärten die jeweiligen Delegationsführer. [Süddeutsche Zeitung, 04.06.1997]
Und der deutsche Delegationsführer der Montan‑Union reagierte prompt und nicht weniger geschickt. [Die Zeit, 21.05.1953, Nr. 21]
In einer gemeinsamen Erklärung der beiden Delegationsführer heißt es zum Abschluß der Besprechungen, man habe vereinbart, die Beziehungen zwischen den beiden Ländern zu erweitern. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1956]]
Hingegen habe er mit Interesse eine Bemerkung des palästinensischen Delegationsführers auf der Friedenskonferenz vernommen. [Die Zeit, 06.03.1992, Nr. 11]
Zitationshilfe
„Delegationsführer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Delegationsf%C3%BChrer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Delegationschef
Delegation
Delegat
Deleatur
Delation
Delegationskreis
Delegationsleiter
Delegationsmitglied
Delegationsteilnehmer
Delegatur