Demograf, der

Alternative SchreibungDemograph
GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungDe-mo-graf ● De-mo-graph (computergeneriert)
Rechtschreibregeln§ 32 (2)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

jmd., der berufsmäßig Demografie betreibt

Thesaurus

Synonymgruppe
Demograf · Demograph
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

voraussagen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Demograf‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Den Demografen zufolge kann jedes zweite Kind, das heute geboren wird, damit rechnen, hundert Jahre alt zu werden.
Die Zeit, 01.03.2013 (online)
Nun sagen kalifornische Forscher, dass sie sogar noch älter werden, als staatliche Demografen bislang prophezeit haben.
Süddeutsche Zeitung, 20.06.2000
Demografen warnen, dass bis 2020 noch einmal rund eine Million Menschen vorrangig Richtung Westen ziehen wird.
Süddeutsche Zeitung, 21.04.2001
Den Demagogen fallen zudem die Demografen in den Rücken, wenn sie vorrechnen, ohne Zuwanderung breche unser Sozialsystem zusammen.
Die Welt, 29.06.2001
Den Immobilienmärkten der Welt prognostizieren die Demografen der UN-Abteilung für Bevölkerungsentwicklung in einer weiteren Studie gravierende Veränderungen.
Die Welt, 07.07.2004
Zitationshilfe
„Demograf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Demograf>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
demodulieren
Demodulator
Demodulation
démodé
Demobilmachung
Demografie
demografisch
Demograph
Demographie
demographisch