Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Denunziant, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Denunzianten · Nominativ Plural: Denunzianten
Aussprache 
Worttrennung De-nun-zi-ant
Wortzerlegung denunzieren -ant1
Wortbildung  mit ›Denunziant‹ als Erstglied: Denunziantentum · Denunziantin
Herkunft zu dēnūntiārelat ‘ankündigen, Meldung machen’
eWDG

Bedeutung

abwertend jmd., der aus niedrigen, meist egoistischen Beweggründen andere anzeigt, verdächtigt
Beispiele:
als Denunziant auftreten
unter uns war ein Denunziant
der Denunziant blieb anonym
den Denunzianten herausfinden
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

denunzieren · Denunziant
denunzieren Vb. ‘aus niedrigen Beweggründen anzeigen, verraten’, Entlehnung (Anfang 16. Jh.) aus lat. dēnūntiāre ‘ankündigen, Meldung machen’ (vgl. lat. nūntiāre ‘melden’). Pejorativer Sinn wird erst im 19. Jh. vorherrschend. Das Nomen agentis Denunziant m. ist aus dem Part. Präs. lat. dēnūntiāns (Genitiv dēnūntiantis) Mitte des 16. Jhs. entlehnt.

Thesaurus

Synonymgruppe
Anschwärzer · Denunziant · Verleumder · Zuträger  ●  Judas  religiös · Verräter  Hauptform · Petze  ugs. · Petzer  ugs.
Oberbegriffe
  • unangenehme Person  ●  Unsympath  männl. · Unsympathin  weibl.
Assoziationen
Synonymgruppe
Entüller · Hinweisgeber · Informant · Skandalaufdecker · Whistleblower  ●  Denunziant  abwertend
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Denunziant‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Denunziant‹.

Verwendungsbeispiele für ›Denunziant‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wer aber war sein dritter Denunziant, und warum wurde sein Name nicht preisgegeben? [konkret, 1997]
Dann brauchen sie wenigstens den Denunzianten nicht in die Augen zu schauen. [Süddeutsche Zeitung, 25.09.2003]
Du warst ein Denunziant, ich ein Dissident, jetzt sind wir alle gleich, wir vergessen, was gewesen ist. [Die Welt, 06.05.2000]
Nur wenige Denunzianten wandten sich freiwillig direkt an die Gestapo. [Die Welt, 30.04.1999]
Dort bestätigten dann tschechische Nachbarn – unter ihnen womöglich einer der Denunzianten? [Der Tagesspiegel, 15.10.1997]
Zitationshilfe
„Denunziant“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Denunziant>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Denuklearisierung
Denudation
Dentologie
Dentition
Dentistin
Denunziantentum
Denunziantin
Denunziat
Denunziation
Deo