Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Desquamation

Worttrennung Des-qua-ma-ti-on
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Geologie schuppen- oder schalenförmiges Abspringen von Teilchen der Gesteinsoberfläche, besonders bei Massengesteinen wie Granit
2.
Medizin, Biologie Abschuppung der Haut bei Säugetieren und beim Menschen
3.
Medizin Abstoßung der Gebärmutterschleimhaut bei der Menstruation

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Abschilferung · Abschuppung  ●  Desquamation  fachspr., lat.
Assoziationen
Zitationshilfe
„Desquamation“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Desquamation>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Despotismus
Despotie
Despot
Desperation
Desperado
Dessert
Dessertbesteck
Dessertgabel
Dessertlöffel
Dessertmesser