Destillerie, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungDe-stil-le-rie · Des-til-le-rie (computergeneriert)

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Branntweinbrennerei · ↗Brennerei · Destille · Destillerie · ↗Schnapsbrennerei
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Selbst nach der vierten Destillerie schmeckt das noch erstaunlich verschieden.
Die Zeit, 30.03.1990, Nr. 14
Als Kroll in Schottland in einem Hotel als Koch arbeitete, sah er zum ersten Mal, beim Betriebsausflug, eine Destillerie von innen.
Der Tagesspiegel, 25.07.2004
Er stammt aus einer einzigen Destillerie und wird nicht aus den Produkten vieler Brennereien verschnitten.
Süddeutsche Zeitung, 22.10.2004
Altötting (Bayern) - Der Griff zur Flasche wurde einem Schnapstrinker (53) zu teuer - da baute er im Keller eine Destillerie auf.
Bild, 04.12.2000
Destillerie versteigert den ältesten kaiserlichen Schnaps der Welt - 100 Liter des 154 Jahre alten Hirse-Branntweins bringen 750 000 Mark
Die Welt, 27.10.1999
Zitationshilfe
„Destillerie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Destillerie>, abgerufen am 19.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Destille
Destillator
destillativ
Destillationsverfahren
Destillationsturm
Destillierapparat
destillierbar
destillieren
Destillierkolben
Destillierkunst