Detailgenauigkeit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Detailgenauigkeit · Nominativ Plural: Detailgenauigkeiten
WorttrennungDe-tail-ge-nau-ig-keit
WortzerlegungDetailGenauigkeit

Typische Verbindungen zu ›Detailgenauigkeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Präzision auszeichnen verblüffend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Detailgenauigkeit‹.

Verwendungsbeispiele für ›Detailgenauigkeit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit großer, manchmal zu großer Detailgenauigkeit gingen die Autoren zu Werke.
Der Tagesspiegel, 06.01.2002
Die Detailgenauigkeit hat aber auch ihren Preis: Sie erschlägt den deutschen Leser.
Die Zeit, 12.05.1997, Nr. 19
Schärfe und Detailgenauigkeit korrelieren mit der tatsächlich nutzbaren optischen Auflösung.
C't, 2001, Nr. 15
Für die Detailgenauigkeit der Geständnisse, so das Gericht, hätten damals die protokollierenden Polizisten gesorgt, nicht ihr Opfer.
Der Spiegel, 20.04.1987
Stets waren Zeitkritik, Realitätsnähe und Detailgenauigkeit Kennzeichen seiner Arbeiten und zugleich wußte er, wie man Spannung erzeugt, ohne sich dabei billiger Effekte zu bedienen.
Die Welt, 10.04.1999
Zitationshilfe
„Detailgenauigkeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Detailgenauigkeit>, abgerufen am 21.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
detailgenau
Detailfrage
detailbesessen
Detailberatung
Detailarbeit
detailgetreu
Detailhandel
Detailhändler
Detailinformation
Detailkenntnis