Deutschherrenorden

WorttrennungDeutsch-her-ren-or-den (computergeneriert)
WortzerlegungDeutschherrenOrden2
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Deutschritterorden

Thesaurus

Geschichte, Religion
Synonymgruppe
Deutscher Orden · Deutscher Ritterorden · Deutschherrenorden · ↗Deutschritterorden  ●  Ordo Teutonicus  lat.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Livländischer Orden · Livonischer Orden
Assoziationen
  • Krieger · Reiterkrieger · ↗Ritter  ●  ↗Recke  ugs.
  • Oberste Marschall · Ordensmarschall
  • Deutschordensland · Deutschordensstaat · ↗Ordensstaat · Staat des Deutschen Ordens
  • Schlacht auf dem Eise · Schlacht auf dem Peipussee

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So wie die Residenz des belgischen Botschafters, einst im Besitz des Deutschherrenordens, stehen in Bad Godesberg derzeit zahlreiche Diplomaten-Villen zum Verkauf.
Süddeutsche Zeitung, 22.06.1999
Damals stand die Henneburg noch unbeschädigt über Stadtprozelten, und die Ritter des Deutschherrenordens ritten zur Überfahrt ans Mainufer.
Die Zeit, 21.03.1969, Nr. 12
Zitationshilfe
„Deutschherrenorden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Deutschherrenorden>, abgerufen am 23.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Deutschherren
deutschgesinnt
deutschfreundlich
deutschfeindlich
deutscherseits
Deutschkenntnis
Deutschkunde
Deutschkundler
Deutschkurs
Deutschland