Devaluierung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Devaluierung · Nominativ Plural: Devaluierungen
Aussprache [devaluˈiːʀʊŋ]
Worttrennung De-va-lu-ie-rung
Wortzerlegung devaluieren-ung

Verwendungsbeispiel für ›Devaluierung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie solle das System flankieren und eine "schleichende Devaluierung der Leistungen abfedern ”, heißt es in dem Konzept.
Süddeutsche Zeitung, 07.10.2004
Zitationshilfe
„Devaluierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Devaluierung>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
devaluieren
Devaluation
Deuxpièces
Deux-Pièces
Deuwel
Devalvation
devalvationistisch
devalvatorisch
devalvieren
Devastation