Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Devaluierung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Devaluierung · Nominativ Plural: Devaluierungen
Aussprache [devaluˈiːʀʊŋ]
Worttrennung De-va-lu-ie-rung
Wortzerlegung devaluieren -ung

Verwendungsbeispiele für ›Devaluierung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie solle das System flankieren und eine "schleichende Devaluierung der Leistungen abfedern”, heißt es in dem Konzept. [Süddeutsche Zeitung, 07.10.2004]
Zitationshilfe
„Devaluierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Devaluierung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Devaluation
Deuxpièces
Deux-Pièces
Deuwel
Deutzie
Devalvation
Devanagari
Devastation
Devastierung
Developer