Devisen

GrammatikSubstantiv · wird nur im Plural verwendet
Aussprache
WorttrennungDe-vi-sen (computergeneriert)
HerkunftFranzösisch
eWDG, 1967

Bedeutung

Bankwesen Zahlungsmittel in ausländischer Währung
Beispiele:
die Ausfuhr von Devisen
die Reise kostete viele Devisen
Devisen schmuggeln
salopp Devisen schieben
umgangssprachlich, salopp Importe in harten Devisen bezahlen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Devise · Devisen
Devise f. ‘Wahlspruch, Losung’, in der 2. Hälfte des 16. Jhs. im Sinne von ‘Wappenspruch, -emblem’ aus gleichbed. mfrz. frz. devise entlehnt; ursprünglich das ‘abgeteilte Feld im Wappen’, danach der darin angebrachte ‘Sinnspruch’, seit Anfang des 18. Jhs. allgemein ‘Leitspruch des Handelns, Motto’. Frz. devise ist vom Verb afrz. frz. deviser ‘teilen, zu-, abteilen’, dann ‘anordnen, erzählen’, abgeleitet, das auf vlat. *dēvīsāre, *dīvīsāre (zu lat. dīvīsum, Part. Perf. von lat. dīvidere ‘teilen’, s. ↗dividieren) zurückgeht. Devisen Plur. ‘im Ausland zahlbare Wechsel’ (um 1830), ein unerklärter, wohl im Dt. aufgekommener Wortgebrauch, vgl. Schirmer in: Mutterprache (1949) 68; seit der Inflation von 1923 ‘Zahlungsmittel in ausländischer Währung’.

Thesaurus

Synonymgruppe
Devisen · ↗Geld · ↗Kapital · ↗Zahlungsmittel · finanzielle Mittel  ●  ↗Währung  Hauptform · ↗Valuta  fachspr.
Oberbegriffe
  • Geld  ●  klingende Münze  fig. · ↗Asche  ugs. · Bares  ugs. · Bimbes  ugs. · Chlübis  ugs., schweiz. · Flöhe  ugs. · ↗Heu  ugs. · ↗Kies  ugs. · ↗Knete  ugs. · ↗Kohle  ugs. · Kröten  ugs. · ↗Mammon  geh., abwertend, biblisch · ↗Moneten  ugs. · ↗Moos  ugs. · Mäuse  ugs. · Ocken  ugs. · ↗Patte  ugs. · ↗Penunze  ugs. · ↗Piepen  ugs. · ↗Pulver  ugs. · ↗Rubel  ugs. · ↗Schotter  ugs. · Steine  ugs. · ↗Taler  ugs. · ↗Zaster  ugs. · Öcken  ugs.
Unterbegriffe
  • DM · Deutsche Mark · Deutschmark  ●  ↗D-Mark  Hauptform · DEM  fachspr. · ↗Mark  ugs.
  • EUR · ↗Euro · €  ●  ECU  veraltet · Euroletten  ugs. · Euronen  ugs.
  • Schekel
  • Renminbi · ↗Yuan
  • US-Dollar · USD  ●  ↗Greenback  ugs., engl.
  • $ · ↗Dollar
  • (ein) beachtlicher Betrag · (eine) horrende Summe · (eine) stolze Summe · viel Geld  ●  (ein) Haufen Kohle  ugs. · (ein) hübsches Sümmchen  ugs. · da muss eine alte Frau lange für stricken  ugs., Spruch · eine Stange Geld  ugs. · ordentlich was  ugs.
  • Reisescheck · ↗Travellerscheck
  • Schilling  ●  Alpendollar  ugs.
  • Aruba-Florin · Aruba-Gulden
  • Franken · Schweizer Franken  ●  CHF  Abkürzung · Fr.  Abkürzung · Stutz  ugs., schweiz.
  • Ankerwährung · ↗Leitwährung
  • Hartwährung · harte Währung · starke Währung
  • Weichwährung · schwache Währung · weiche Währung
  • Geld  ●  klingende Münze  fig. · ↗Asche  ugs. · Bares  ugs. · Bimbes  ugs. · Chlübis  ugs., schweiz. · Flöhe  ugs. · ↗Heu  ugs. · ↗Kies  ugs. · ↗Knete  ugs. · ↗Kohle  ugs. · Kröten  ugs. · ↗Mammon  geh., abwertend, biblisch · ↗Moneten  ugs. · ↗Moos  ugs. · Mäuse  ugs. · Ocken  ugs. · ↗Patte  ugs. · ↗Penunze  ugs. · ↗Piepen  ugs. · ↗Pulver  ugs. · ↗Rubel  ugs. · ↗Schotter  ugs. · Steine  ugs. · ↗Taler  ugs. · ↗Zaster  ugs. · Öcken  ugs.
  • Buchgeld · Geschäftsbankengeld · ↗Giralgeld
  • Rai · Steingeld
  • Lokalwährung · Regionalgeld · ↗Regionalwährung
Assoziationen
Synonymgruppe
Devisen · Guthaben in Fremdwährung
Zitationshilfe
„Devisen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Devisen>, abgerufen am 23.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Devise
deviieren
Deviationist
Deviation
Devianz
Devisenabkommen
Devisenabteilung
Devisenausgleich
Devisenbeschränkung
Devisenbestimmung