Devisenausland, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Devisenausland(e)s · wird nur im Singular verwendet
Aussprache [deˈviːzn̩ˌʔaʊ̯slant]
Worttrennung De-vi-sen-aus-land
Wortzerlegung DeviseAusland

letzte Änderung:

Verwendungsbeispiele für ›Devisenausland‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit Mai dieses Jahres wies der Handel mit dem Devisenausland in jedem Monat Überschüsse auf.
Die Zeit, 02.10.1959, Nr. 40
Die Franzosen kaufen 43,5 Prozent ihrer Importe aus dem Devisenausland in den übrigen Ländern der EWG.
Die Zeit, 11.10.1968, Nr. 41
Zitationshilfe
„Devisenausland“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Devisenausland>, abgerufen am 20.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Devisenausgleich
Devisenabteilung
Devisenabkommen
Devisenabfluss
Devise
Devisenbank
Devisenbeschränkung
Devisenbestand
Devisenbestimmung
Devisenbewirtschaftung