Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Dezidiertheit, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Dezidiertheit · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung De-zi-diert-heit
Wortzerlegung dezidiert -heit

Verwendungsbeispiele für ›Dezidiertheit‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An der Offenheit, an der Lautheit, an der Dezidiertheit des Auftretens konnte der Bademeister das also erkennen. [Die Zeit, 24.04.2003 (online)]
Jede einzelne, von Zeniuk bearbeitete Leinwand vermittelt den Eindruck von Intensität und Dezidiertheit. [Die Zeit, 27.04.1990, Nr. 18]
Zitationshilfe
„Dezidiertheit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dezidiertheit>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dezibel
Dezi
Dezett
Dezernent
Dezernat
Dezigramm
Deziliter
Dezim
Dezimalbruch
Dezimale