Diätnahrung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Diätnahrung · Nominativ Plural: Diätnahrungen · wird meist im Singular verwendet
WorttrennungDi-ät-nah-rung
WortzerlegungDiätNahrung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Korridor war ausschließlich diversen Abnehmmittelchen gewidmet, an anderer Stelle erstreckte sich endlos das Regal mit Diätdrinks und Diätnahrung.
Die Welt, 22.11.2000
In den Vereinigten Staaten kamen in den vergangenen acht Jahren rund 2700 neue Sojaprodukte auf den Markt, zum Beispiel Nudeln, Tierfutter und Diätnahrung.
Die Zeit, 25.06.2008, Nr. 27
GNC, Rexall Sundown und Enrich produzieren und vertreiben Diätnahrung und Nahrungsergänzungsmittel wie Mineral- und Vitaminpillen.
Der Tagesspiegel, 17.01.2001
Zitationshilfe
„Diätnahrung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Diätnahrung>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Diätkur
Diätküche
Diätkost
Diätköchin
Diätkoch
Diatomee
Diatomeenerde
Diatomeenschlamm
Diatomit
Diatonik