Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Diagnostizierung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Diagnostizierung · Nominativ Plural: Diagnostizierungen
Worttrennung Di-ag-nos-ti-zie-rung · Dia-gnos-ti-zie-rung
Wortzerlegung diagnostizieren -ung

Verwendungsbeispiele für ›Diagnostizierung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Talman, der bis zur Diagnostizierung seiner Krankheit täglich sechzig Zigaretten geraucht hatte, wußte, daß ihm nicht mehr geholfen werden konnte. [Die Zeit, 28.08.1970, Nr. 35]
Zitationshilfe
„Diagnostizierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Diagnostizierung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Diagnostikum
Diagnostiker
Diagnostik
Diagnosezentrum
Diagnoseverfahren
Diagonal
Diagonalball
Diagonale
Diagonallinie
Diagonalpass