Diapositiv, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Diapositivs · Nominativ Plural: Diapositive
Aussprache 
Worttrennung Dia-po-si-tiv
Herkunft aus dia‑griech (διά‑) ‘durch-, hindurch’ + Positiv¹
Wortzerlegung dia-Positiv1
Wortbildung  mit ›Diapositiv‹ als Grundform: ↗Dia
DWDS-Vollartikel, 2017

Bedeutung

Fotografie durchscheinendes, meist kleinformatiges fotografisches Bild in Form eines Positivs¹ auf Umkehrfilm, das in der Regel mit einem Rähmchen eingefasst ist und mit einem Diaprojektor auf eine Bildwand projiziert werden kann
Beispiele:
Ich erinnere mich an einen Lichtbildervortrag […], den ich vor vielen Jahren […] gesehen habe. Der Vortragende[…] zeigte Diapositive von seiner letzten Bildungsreise[…]. [Die Welt, 25.04.2009]
Dias oder Diapositive sind positive (schwarzweiße oder farbige) Durchsichtsbilder auf Film, meist in Glasrähmchen gefaßt, die mit einem Projektor vergrößert auf eine Leinwand gestrahlt (projiziert) werden. [Spoerl, Alexander: Mit der Kamera auf du, München: Piper 1957, S. 249]
Viele Analogfotografen blicken mit Geringschätzung auf die digitalen Spielzeuge und streiten darüber, ob ein Smartphone‑Bild einem Diapositiv ebenbürtig sein kann. [Die Zeit, 06.05.2013]
Das Fotoarchiv […] führt auf […] vielen Papierabzügen […], auf zahllosen Kleinbildfotos und Diapositiven […] vor Augen, was in den [Fabrik-]Hallen entstand. [Neue Zürcher Zeitung, 29.05.2008]
Mitarbeiter erledigen pro Jahr Fotoarbeiten im Wert von mehr als zwölf Millionen Mark. So werden Schwarzweiß‑ und Color‑Filme entwickelt sowie Diapositive und Bilder von Umkehr‑Filmen angefertigt. [Berliner Zeitung, 21.09.1984]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Diapositiv · Dia
Diapositiv n. ‘positives Lichtbild auf durchsichtigem Grund’ (um 1900); künstliche Zusammensetzung aus Dia- (nach dem Vorbild Diaskop, s. ↗dia- ‘durch-, hindurch’) und ↗Positiv (s. d.). Dazu die Kurzform Dia n.

Thesaurus

Synonymgruppe
Dia · Diapositiv
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Diapositiv‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Diapositiv‹.

Zitationshilfe
„Diapositiv“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Diapositiv>, abgerufen am 03.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Diapir
Diaphyse
Diaphragma
diaphoretisch
Diaphoretikum
Diaprojektor
Diarahmen
Diärese
Diäresis
Diarium