Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Dichtegrad, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Dichtegrad(e)s · Nominativ Plural: Dichtegrade
Worttrennung Dich-te-grad
Wortzerlegung Dichte Grad

Verwendungsbeispiele für ›Dichtegrad‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Noch lassen sie auch keine Schlüsse auf den Dichtegrad und die Struktur einer westeuropäischen Verteidigungszusammenarbeit zu. [Die Zeit, 07.12.1973, Nr. 50]
Es gibt einen unterschiedlichen Dichtegrad von Jadeit und Nephrit, den beiden Bestandteilen, aus denen Jade zusammengesetzt ist. [Die Zeit, 25.09.1970, Nr. 39]
Zitationshilfe
„Dichtegrad“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dichtegrad>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dichtefunktion
Dichte
Dichtband
Dichtart
Dichroskop
Dichten und Trachten
Dichter
Dichterakademie
Dichterbiografie
Dichterbiographie