Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Dichterwerk, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Dichterwerk(e)s · Nominativ Plural: Dichterwerke
Worttrennung Dich-ter-werk
Wortzerlegung Dichter Werk
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Werk, Schöpfung eines Dichters

Verwendungsbeispiele für ›Dichterwerk‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die englische Presse erkennt das Dichterwerk ebenso warm an wie die vortreffliche Aufführung. [Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 01.03.1904]
Das Dichterwerk, das diesen neuen Theatertyp repräsentieren sollte, wurde »Atlantis« und »eine dramatisch‑dichterische Imagination« geheißen. [Die Zeit, 09.07.1965, Nr. 28]
Zitationshilfe
„Dichterwerk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dichterwerk>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dichtertum
Dichtertreffen
Dichtersprache
Dichterschule
Dichterruhm
Dichterwettstreit
Dichterwort
Dichtestress
Dichtheit
Dichtigkeit