Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Dienstbekleidung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Dienst-be-klei-dung
Wortzerlegung Dienst Bekleidung

Thesaurus

Synonymgruppe
Dienstanzug · Dienstbekleidung · Dienstkleidung · Einheitskleidung · Kluft · Livree · Montur · Uniform
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Dienstbekleidung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bis die Dienstbekleidung aber bei jedem einzelnen der 25000 Uniform tragenden Mitarbeiter angeliefert wurde oder noch wird, sind umfangreiche Vorbereitungen erforderlich. [Süddeutsche Zeitung, 21.11.2002]
Diese Dienstbekleidung liefert die Wasserschutzpolizei; einige Leute halten sie für eine Uniform. [Die Zeit, 02.06.1967, Nr. 22]
Die eigene Kollektion, die auf der Messe gut angenommen worden sei, wolle sie ausweiten, und auch das Geschäft mit Dienstbekleidung gehe gut voran. [Süddeutsche Zeitung, 13.09.1996]
Im Hamburger Haushalt 2001 ist eine Kürzung der Gelder für die Dienstbekleidung um 21 % vorgesehen. [Bild, 27.10.2000]
Die neue Logistiktochter versendet aus Nürnberg Dienstbekleidung oder Fan‑Artikel für 20 Unternehmen. [Süddeutsche Zeitung, 15.05.1997]
Zitationshilfe
„Dienstbekleidung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dienstbekleidung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dienstbehörde
Dienstbeginn
Dienstbefugnis
Dienstbarkeit
Dienstauto
Dienstbereich
Dienstbereitschaft
Dienstbeschädigung
Dienstbesprechung
Dienstbetrieb