Dienstgrad, der
GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungDienst-grad (computergeneriert)
WortzerlegungDienstGrad
Wortbildung mit ›Dienstgrad‹ als Letztglied: ↗Mannschaftsdienstgrad
eWDG, 1967

Bedeutung

Rangstufe
Beispiele:
ein niedriger, hoher, militärischer Dienstgrad
er hat den Dienstgrad eines Leutnants

Thesaurus

Synonymgruppe
Charge · Dienstgrad
Synonymgruppe
Amt · ↗Charge · Dienstgrad · ↗Posten · ↗Rang · ↗Stelle · ↗Stellung
Unterbegriffe
Assoziationen
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Beförderung Berufssoldat Dienstgrad Dienststellung Feldwebel Geburtsdatum Gefreiten Hauptmanns Heer Herabsetzung Leutnants Majors Oberst Oberstleutnant Offiziere Rücksicht Soldaten Truppenteil Uniform Unteroffiziere Waffen-SS Wehrmacht Zusatz bekleidet höheren militärischen mittleren niederen niedrigeren unteren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Dienstgrad‹.

DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vorm Einschlafen haben wir drei Mädels auf der Stube Dienstgrade gepaukt.
Bild, 05.01.2001
Denn schon diesen Dienstgrad gibt es seit mehr als 20 Jahren nicht mehr.
Süddeutsche Zeitung, 21.06.1996
Er gehört zu dieser Gruppe, wenn er eine dieser Stellungen innehatte, unabhängig von seinem Dienstgrad.
o. A.: Siebenundzwanzigster Tag. Freitag, 4. Januar 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 4255
Es gereicht mir zur besonderen Freude, Ihnen gleichzeitig ein Patent Ihres Dienstgrades zu verleihen.
Liliencron, Adda Freifrau von: Krieg und Frieden, Erinnerungen aus dem Leben einer Offiziersfrau. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1912], S. 45222
Schließlich legte der S. die militärischen Dienstgrade, die diplomatischen Ränge und spezielle Titel fest.
Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen - St. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 1176
Zitationshilfe
„Dienstgrad“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dienstgrad>, abgerufen am 23.01.2018.

Weitere Informationen …