Dienstleistungsanbieter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Dienstleistungsanbieters · Nominativ Plural: Dienstleistungsanbieter
WorttrennungDienst-leis-tungs-an-bie-ter

Typische Verbindungen
computergeneriert

führend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Dienstleistungsanbieter‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Um sie herum aber spannt sich das weit verzweigte Netz der ausgelagerten Dienstleistungsanbieter.
Süddeutsche Zeitung, 01.02.2002
Die Gesellschaft entwickle sich von einem deutschen Bauwert immer stärker zu einem international ausgerichteten Dienstleistungsanbieter.
Die Welt, 25.05.2004
Ihre sechs Subunternehmen betätigen sich heute als Dienstleistungsanbieter und Zulieferer der Ölindustrie.
Die Zeit, 10.11.2008, Nr. 45
Sie erlauben es im Prinzip auch, landesweite Überblickslisten von Dienstleistungsanbieter ganzer Berufsgruppen zu generieren.
C't, 1996, Nr. 11
Wie an einem Zeitungsstand vermittelt France Telecom in Kommission die Waren und gibt einen Teil des Preises an den Dienstleistungsanbieter weiter.
Der Tagesspiegel, 14.08.1997
Zitationshilfe
„Dienstleistungsanbieter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dienstleistungsanbieter>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dienstleistungsabend
Dienstleistung
Dienstleisterin
Dienstleister
Dienstlaufbahn
Dienstleistungsangebot
Dienstleistungsapparat
Dienstleistungsbereich
Dienstleistungsberuf
Dienstleistungsbetrieb