Dienstmädchen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungDienst-mäd-chen
WortzerlegungDienstMädchen
eWDG, 1967

Bedeutung

veraltend Hausgehilfin
Beispiele:
sie hatten ein Dienstmädchen
das Dienstmädchen versorgte den ganzen Haushalt und die Kinder
ihr Dienstmädchen hatte gerade Ausgang

Thesaurus

Synonymgruppe
Dienstmädchen · ↗Hausangestellte · ↗Hausdame · ↗Haushälterin · ↗Hausmädchen · ↗Haustochter · Hauswirtschaftshelferin (Ausbildungsberuf) · Hilfskraft im Haushalt · ↗Soubrette (Rollenfach bei Theater und Operette) · ↗Stubenmädchen  ●  ↗Haushaltshilfe  Hauptform · ↗Kammerzofe  veraltet · ↗Minna  veraltet · ↗Zofe  veraltet · ↗Zugehfrau  veraltet · ↗Perle (halb-scherzhaft)  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Butler Chauffeur Diener Emirat Großmutter Gärtner Handwerker Hausangestellte Kellner Kellnerin Kindermädchen Köchin Malweib Prostituierte Putzfrau Schürze Tracht bekunden brav heiraten hübsch philippinisch polnisch schwanger schwängern servieren verdingen verführen verlieben verliebt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Dienstmädchen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie sind klein, sie liegen über der Küche, und ich glaube, ursprünglich handelte es sich bei ihnen um die Zimmer der Dienstmädchen.
Die Welt, 15.01.2005
Nur bei den ukrainischen Dienstmädchen hätte sie das Kind ungern gelassen.
Pressler, Mirjam: Malka Mai, Weinheim Basel: Beltz & Gelberg 2001, S. 105
Inzwischen ist die Diskriminierung der gut fünf Millionen Dienstmädchen des Landes zumindest dem Gesetz nach verboten.
Süddeutsche Zeitung, 27.08.1998
Er erklärt dem Dienstmädchen, daß er mich persönlich sehen möchte.
o. A.: Fünfzigster Tag. Montag, 4. Februar 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 6860
Wie kam auch wohl ein Dienstmädchen dazu, sich gekränkt zu fühlen?
Viersbeck, Doris: Erlebnisse eines Hamburger Dienstmädchens. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1910], S. 8130
Zitationshilfe
„Dienstmädchen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dienstmädchen>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
dienstlich
Dienstleute
Dienstleistungszentrum
Dienstleistungszeitalter
Dienstleistungsverkehr
Dienstmagd
Dienstmann
Dienstmarke
Dienstmütze
Dienstnehmer