Dienstpragmatik

WorttrennungDienst-prag-ma-tik
WortzerlegungDienstPragmatik
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

österreichisch generelle Norm für das öffentlich-rechtliche Dienstverhältnis in Österreich

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Talleyrands Verordnung für das französische Außenministerium von 1800 und die bayerische Dienstpragmatik von 1805 regeln erstmals Rang, Karriere und Pensionsanspruch der Beamten.
Die Zeit, 13.10.1989, Nr. 42
Zitationshilfe
„Dienstpragmatik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dienstpragmatik>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dienstposten
Dienstpost
Dienstplan
Dienstpistole
dienstpflichtig
Dienstprogramm
Dienstrad
Dienstrang
Dienstraum
Dienstrecht