Digest, der oder das

GrammatikSubstantiv (Maskulinum, Neutrum)
WorttrennungDi-gest
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
besonders in den angelsächsischen Ländern   Zeitschrift, die Auszüge aus Büchern, Zeitschriften usw. abdruckt
b)
Auszug aus einem Buch oder Bericht; Zusammenfassung

Thesaurus

Synonymgruppe
Abriss (eines Buches) · ↗Ausschnitt · ↗Auszug · ↗Inhaltsangabe · ↗Inhaltsübersicht · ↗Klappentext · ↗Kurzzusammenfassung · ↗Zusammenfassung  ●  Digest  engl. · ↗Abrégé  geh., franz. · ↗Abstract  fachspr., engl. · ↗Breviarium  geh., lat., veraltet · ↗Epitome  fachspr., griechisch · ↗Exzerpt  geh. · ↗Konspekt  fachspr., lat.
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausgabe Leser Magazin Umfrage Verlag Zeitschrift

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Digest‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kann man denn als erfahrener "Digest" -Leser die unterschiedlichen Stile herauslesen?
Die Welt, 06.05.2003
Die Geschichte wird in zweieinhalb, ohne Pause durchgespielten Stunden erzählt, und das schmeckt nicht nach Digest, sondern nach Konzentration.
Süddeutsche Zeitung, 04.06.1999
Nun, man wird sich damit im Zeitalter der Digests abfinden müssen.
Die Zeit, 06.11.1958, Nr. 45
Bei hohem Nachrichtenaufkommen einer Liste weiß ein Verwalter die Möglichkeit zu schätzen, auch einen sogenannten Digest anbieten zu können.
C't, 1997, Nr. 9
Die Zeitschrift Readers Digest veröffentlicht ein Interview mit General Douglas MacArthur, dem alliierten Oberbefehlshaber in Japan.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1950]
Zitationshilfe
„Digest“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Digest>, abgerufen am 23.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
digerieren
digen
Diffusor
Diffusität
Diffusionsprozeß
Digesten
Digestif
Digestion
digestiv
Digestivum