Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion überarbeitet.

Digitalität, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Digitalität · Nominativ Plural: Digitalitäten · wird selten im Plural verwendet
Worttrennung Di-gi-ta-li-tät
Grundform digital

Verwendungsbeispiele für ›Digitalität‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir befinden uns in Sachen Digitalität in der ersten Phase.
Der Tagesspiegel, 12.03.2003
Wenn der Typ Enzyklopädie mithalten will, bleibt ihm der Weg in die Digitalität nicht erspart.
Die Zeit, 14.02.2000, Nr. 07
Wenn die Enzyklopädie mithalten will, bleibt ihr der Weg in die Digitalität nicht erspart.
Die Zeit, 10.02.2000, Nr. 7
Zitationshilfe
„Digitalität“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Digitalit%C3%A4t>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Digitalisvergiftung
Digitalistherapie
Digitalismus
Digitalisierungsbefehl
Digitalisierung
Digitalkamera
Digitalkommissar
Digitaloid
Digitalphotographie
Digitalpiano