Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Diktatheft

Grammatik Substantiv
Worttrennung Dik-tat-heft

Verwendungsbeispiele für ›Diktatheft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Alle fünf Jahre grub ich das alte Diktatheft von 1963 aus. [Süddeutsche Zeitung, 10.11.2000]
Dort wurden in der Schule die Bücher und Diktathefte verbannt. [Der Tagesspiegel, 14.11.2004]
Josephine war aus der Schule nach Hause gekommen, legte ihr Diktatheft auf den Küchentisch. [Der Tagesspiegel, 30.08.2004]
Wie ein Lehrer die Diktathefte seiner Schüler korrigiert, reagieren Simultanspieler anscheinend mühelos auf die Fehler ihrer Gegenüber. [Der Tagesspiegel, 25.06.2001]
Zitationshilfe
„Diktatheft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Diktatheft>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Diktatfrieden
Diktat
Diktaphon
Diktafon
Dikrotie
Diktator
Diktatur
Diktiergerät
Diktiermaschine
Diktion