Diktiermaschine, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungDik-tier-ma-schi-ne (computergeneriert)
eWDG, 1967

Bedeutung

Synonym zu Diktiergerät

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diktiermaschinen mit schlechter Tonwiedergabe und komplizierter Bedienung stehen dagegen in vielen Büros unbenutzt herum und verstauben.
Die Zeit, 21.04.1961, Nr. 17
In Wahrheit "versteht" er noch viel weniger als eine Diktiermaschine - er lauscht nur die einlaufenden Frequenzen nach einer kleinen Zahl von Schlüsselwörtern ab.
Die Zeit, 19.03.1998, Nr. 13
Er erfand unter anderem den Drucktelegraphen für Börsenkurse, elektrische Kohlenfaserlampe, Diktiermaschine und Fernschreiber.
Süddeutsche Zeitung, 15.12.1999
Mit der Schreibmaschine habe ich dann viele Jahre hindurch meine ausgedehnte Schreibarbeit bewältigt, bis sie durch die Diktiermaschine abgelöst wurde.
Ostwald, Wilhelm: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie, 3 Teile. In: Simons, Oliver (Hg.), Deutsche Autobiographien 1690 - 1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1927], S. 39464
Zitationshilfe
„Diktiermaschine“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Diktiermaschine>, abgerufen am 23.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Diktiergerät
diktieren
Diktatur
diktatorisch
diktatorial
Diktion
Diktionär
Diktum
Diktyogenese
dilatabel