Diorama, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Dioramas · Nominativ Plural: Dioramen
Aussprache 
Worttrennung Di-ora-ma · Dio-ra-ma
Herkunft Griechisch
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

Kunstwissenschaft
1.
in die Tiefe gebautes Schaubild mit plastischen Gegenständen vor gemaltem oder fotografiertem Hintergrund
Kollokationen:
in Koordination: Panoramen, Modelle, Dioramen
Beispiele:
Zu den Prunkstücken des Überseemuseums zählen große dreidimensionale Schaubilder, sogenannte Dioramen, von Giraffen, Zebras, Geparden und Savannenlandschaften. [Die Zeit, 18.04.2016 (online)]
[…] die vielen Dioramen, jene großen Schaukästen, in denen wir hinter Glas die Lebensräume der Tiere unserer Heimat studieren können, und die uns schon deshalb begeistern, weil sie so wunderbare 3‑D‑Darstellungen ganz ohne Hightech sind. [Die Welt, 14.09.2010]
Wahre Schmuckstücke sind die Dioramen: Miniaturszenen hinter Glas[…]. [Der Tagesspiegel, 14.01.2000]
Seit einem halben Jahr haben 25 Schüler an dem Diorama der Schlacht bei Dresden vom 26./27. August 1813 gebastelt. [Neues Deutschland, 13.08.1982]
2.
historisch Bild auf transparentem, zweiseitig bemaltem Stoff, bei dem durch darauf fallendes oder durchscheinendes Licht Beleuchtungseffekte hervorgerufen werden
Beispiele:
Aus den Resultaten, welche man bei dem Diorama durch die bloße Zerlegung der Lichtstrahlen erhalten hat, geht hervor, von welcher Wichtigkeit die Beschaffenheit und der Stärkegrad des Tageslichtes ist[…]. [Daguerre, Louis Jacques Mandé: Das Daguerreotyp und das Diorama. Stuttgart 1839]
Diorama […], ein zu Schaustellungen benutztes Gemälde auf durchsichtigem Stoffe, mittels künstlicher Beleuchtung wechselnde Lichttöne […] oder Farbentöne […] zeigend, bisweilen mit sich bewegenden Figuren[…] [Brockhaus’ Kleines Konversations-Lexikon. Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1906], S. 17444]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Diorama · Durchscheinbild
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Diorama‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Diorama‹.

Zitationshilfe
„Diorama“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Diorama>, abgerufen am 17.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dioptrometer
dioptrisch
Dioptrik
Dioptrie
Diopter
Diorismus
Diorit
Dioskuren
Dioxan
Dioxid