Dioxinbelastung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Dioxinbelastung · Nominativ Plural: Dioxinbelastungen
Worttrennung Di-oxin-be-las-tung
Wortzerlegung DioxinBelastung

Typische Verbindungen zu ›Dioxinbelastung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Dioxinbelastung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Dioxinbelastung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Erst nach dem Feststellen der Dioxinbelastung habe das Land Betriebe gesperrt.
Die Zeit, 05.01.2011 (online)
Bei der Dioxinbelastung der Vegetation fanden die Forscher eine ähnliche Verteilung wie in der Muttermilch.
Die Welt, 24.06.2004
Untersuchungen auf eine eventuelle Dioxinbelastung seien noch nicht abgeschlossen, teilte die Regierung der Oberpfalz gestern mit.
Süddeutsche Zeitung, 16.05.2003
Wegen der Dioxinbelastung am Flughafen Schönefeld ist erneut eine Strafanzeige erstattet worden.
Bild, 17.08.2002
Er widersprach damit der Bürgerinitiative gegen den Flughafenausbau, die rund um Kiekebusch eine Probe mit hoher Dioxinbelastung gezogen haben will.
Der Tagesspiegel, 04.06.2002
Zitationshilfe
„Dioxinbelastung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dioxinbelastung>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dioxin
Dioxid
Dioxan
Dioskuren
Diorit
Dioxyd
diözesan
Diözesanbischof
Diözesanpriester
Diözesansynode