Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Diplomatenkoffer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Diplomatenkoffers · Nominativ Plural: Diplomatenkoffer
Worttrennung Di-plo-ma-ten-kof-fer · Dip-lo-ma-ten-kof-fer
Wortzerlegung Diplomat Koffer
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

schmaler, eleganter, meist schwarzer Aktenkoffer

Thesaurus

Synonymgruppe
Aktenkoffer · Aktentasche · Attachékoffer  ●  Diplomatenkoffer  fig., scherzhaft-ironisch
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Diplomatenkoffer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und wenn er fertig ist, wenn er sich gesättigt hat, wandern sie zurück in den Diplomatenkoffer. [Die Zeit, 22.08.1969, Nr. 34]
Jeder Gast bekommt als Gag einen kleinen "Diplomatenkoffer" und einen Siegelring. [Die Welt, 23.07.2004]
Dies habe er getan; in der Küche des Gebäudes habe ihm Abu Ahmed den Sprengsatz in einem Diplomatenkoffer übergeben. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1986]]
Kontrolleure entdeckten 30 getrocknete Affen in zwei Diplomatenkoffern, die sich durch Zufall geöffnet hatten. [Süddeutsche Zeitung, 12.09.1996]
Der Mann stand auf, hob das Papierknäuel auf, öffnete seinen Diplomatenkoffer, warf es hinein, machte den Koffer zu. [Die Zeit, 04.12.1987, Nr. 50]
Zitationshilfe
„Diplomatenkoffer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Diplomatenkoffer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Diplomatenkind
Diplomatenkennzeichen
Diplomatenjagd
Diplomatengut
Diplomatengepäck
Diplomatenkreis
Diplomatenlaufbahn
Diplomatenloge
Diplomatenpass
Diplomatenpost