Diplomatenkreis, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Diplomatenkreises · Nominativ Plural: Diplomatenkreise
Worttrennung Di-plo-ma-ten-kreis · Dip-lo-ma-ten-kreis

Typische Verbindungen zu ›Diplomatenkreis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Diplomatenkreis‹.

Verwendungsbeispiele für ›Diplomatenkreis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aus Diplomatenkreisen verlautete, es werde mindestens 10 bis 14 Tage dauern.
Die Zeit, 31.08.2013 (online)
Zwar spricht man in Diplomatenkreisen von einer deutlich gesunkenen Zahl der Morde.
Der Tagesspiegel, 22.06.2003
Inhaltlich sei man sich zwar nahezu einig geworden, hieß es am Dienstag in Diplomatenkreisen.
Die Welt, 27.07.2005
Aus Diplomatenkreisen in New York verlautete, Berlin habe zwar große Bedenken, der Resolution zuzustimmen.
Süddeutsche Zeitung, 12.06.2003
In westlichen Diplomatenkreisen in Afrika gehen die Meinungen darüber auseinander, wie sich der Westen gegenüber dem afrikanischen Druck verhalten solle.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1970]
Zitationshilfe
„Diplomatenkreis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Diplomatenkreis>, abgerufen am 28.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Diplomatenkoffer
Diplomatenkind
Diplomatenkennzeichen
Diplomatenjagd
Diplomatengut
Diplomatenlaufbahn
Diplomatenloge
Diplomatenpass
Diplomatenpost
Diplomatenrang