Discosound

WorttrennungDis-co-sound (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Musik für Discomusik charakteristischer Sound

Verwendungsbeispiele für ›Discosound‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Warum wird aus im schwulen Untergrund entstandenem Discosound plötzlich ein Mainstream-Phänomen?
Der Tagesspiegel, 07.11.2004
Im Hallenbad können jeden Mittwoch die Senioren zu klassischer Musik schwimmen, jeden Freitag die Jugendlichen zum Discosound ihre Runden ziehen.
Die Zeit, 14.02.1983, Nr. 07
Dieser Begriff kam Ende der Siebziger auf und stand für glamourösen Discosound mit Punk- und Funkelementen.
Süddeutsche Zeitung, 12.04.2002
Mit seinen Coconuts brachte der gebürtige Haitianer Ende der 70er Jahre kreolische Salsa-Rhythmik in den Discosound.
Süddeutsche Zeitung, 02.03.2004
Die Berliner Formation um den Exilnorweger Erlend Øye rekonstruiert den Discosound der Achtziger mit der Besetzung einer Rockband.
Die Zeit, 04.03.2009, Nr. 11
Zitationshilfe
„Discosound“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Discosound>, abgerufen am 22.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Discoroller
Discoqueen
Discomusik
Discokugel
Discofox
Discount
Discount-Broker
Discountbroker
Discounter
Discountgeschäft