Diskussionsergebnis, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Diskussionsergebnisses · Nominativ Plural: Diskussionsergebnisse
WorttrennungDis-kus-si-ons-er-geb-nis
WortzerlegungDiskussionErgebnis

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Derzeit liefen die Abstimmungen der internen Diskussionsergebnisse mit den Fachdienststellen der Stadt.
Süddeutsche Zeitung, 25.03.1998
Es faßt alle vorangegangenen Diskussionsergebnisse in einem gebündelten Vorschlag zusammen.
Hauschildt, Jürgen: Entscheidungsziele, Tübingen: Mohr 1977, S. 95
Er baut auf Diskussionsergebnisse auf und entwickelt ein grundlegendes Gestaltungsschema für die Oberfläche.
C't, 1995, Nr. 2
Eine ausführliche Analyse der Diskussionsergebnisse veröffentlichen wir auf den Seiten 8 und 9 dieser Ausgabe.
Die Zeit, 07.07.1955, Nr. 27
Der Hinweis auf ein solches Arbeitsprogramm bedeutet keine Unterbewertung der Diskussionsergebnisse, die kürzlich auf der Glienicker Tagung erzielt worden sind.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1967]
Zitationshilfe
„Diskussionsergebnis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Diskussionsergebnis>, abgerufen am 19.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Diskussionsentwurf
Diskussionsbereitschaft
Diskussionsbeitrag
diskussionsbedürftig
Diskussionsbedürfnis
diskussionsfähig
Diskussionsfähigkeit
Diskussionsforum
diskussionsfreudig
Diskussionsgegenstand