Diskutantin, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Diskutantin · Nominativ Plural: Diskutantinnen
Aussprache [dɪskuˈtantɪn]
Worttrennung Dis-ku-tan-tin
Wortzerlegung Diskutant-in
DWDS-Verweisartikel, 2020

Bedeutung

bildungssprachlich
entsprechend der Bedeutung von Diskutant
Beispiele:
Wir wollten bewusst beide Seiten aus Hamburg an einen Tisch holen, weil es den direkten Dialog noch nicht gegeben hatte – zwischen einer Diskutantin wie Jutta Ditfurth, die dezidiert auf der Seite der polizeikritischen Demonstranten stand, und einem Vertreter der Polizisten von der anderen Seite. [Die Welt, 14.07.2017]
Die Diskussion über eine Frauenquote in Politik und Wirtschaft, damit in Zukunft mehr Frauen in Führungspositionen vertreten sind, war unter den Diskutantinnen kontroversiell geführt. [Der Standard, 09.03.2010]
Die Grünen- Politikerin [Undine Kurth][…] war mit dem Journalisten Franz Alt als Diskutantin auf dem Symposium der Jagdgegner eingeladen. [Der Tagesspiegel, 02.08.2002]
Die vier geladenen Diskutantinnen erhielten vom Versammlungsleiter Christian M[…] exakte thematische und zeitliche Vorgaben für ihre Beiträge. [Süddeutsche Zeitung, 15.02.1996]

Verwendungsbeispiele für ›Diskutantin‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei kann sie an einem guten Tag eine sehr unterhaltsame Diskutantin sein.
Die Zeit, 13.11.2003, Nr. 47
Ich war nicht als Diskutantin da, sondern als beobachtende Reporterin, aber damals wusste ich auch noch nicht, was ich von alldem halten sollte.
Die Zeit, 08.01.2007, Nr. 03
Viel zu wenig beachtete Defizite, so eine der Diskutantinnen, gebe es hingegen im Wissen und Sozialverhalten vieler Männer.
Süddeutsche Zeitung, 16.02.1995
Marcel Reich-Ranicki griff im "Literarischen Quartett" seine Diskutantin Sigrid Löffler an.
Die Welt, 17.07.2000
Die vier geladenen Diskutantinnen erhielten vom Versammlungsleiter Christian Marek (von Beruf Lehrer) exakte thematische und zeitliche Vorgaben für ihre Beiträge.
Süddeutsche Zeitung, 15.02.1996
Zitationshilfe
„Diskutantin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Diskutantin>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Diskutant
diskutabel
Diskuswurf
Diskuswerferin
Diskuswerfer
diskutierbar
diskutieren
Dislokation
Dislokationsbeben
disloyal