Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Disponent, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Disponenten · Nominativ Plural: Disponenten
Aussprache  [dɪspoˈnɛnt]
Worttrennung Dis-po-nent
Wortzerlegung disponieren -ent
Wortbildung  mit ›Disponent‹ als Erstglied: Disponentin  ·  mit ›Disponent‹ als Letztglied: Einkaufsdisponent · Materialdisponent · Stadtdisponent · Vertriebsdisponent
Herkunft aus dispōnēnslat, Partizip Präsens zu dispōnerelat ‘verfügen’
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

oft Wirtschaft leitender Mitarbeiter eines Bereichs in einer Firma oder Einrichtung, der für die Bereitstellung, teils auch Planung, personeller und materieller Ressourcen verantwortlich ist
siehe auch Dispatcher
Der genaue Umfang der Zuständigkeiten eines Disponenten kann sich von Firma zu Firma unterscheiden, so dass es zu Überschneidungen mit den Berufen der Planer einerseits und der Dispatcher andererseits kommt.
Kollokationen:
hat Präpositionalgruppe/-objekt: der Disponent in der [Einsatz-]Zentrale
in Koordination: Disponenten und Einweiser, Lokführer, Fahrer
Beispiele:
Weil sich der Autobauer eine teure Lagerhaltung spart und viele Teile »just in time« anliefern lässt, also genau zu dem Zeitpunkt, zu dem sie in der Fahrzeugmontage benötigt werden, müssen die Disponenten, Lokführer, Rangierer und Wagenmeister stets die Uhr im Blick haben. [Süddeutsche Zeitung, 13.02.2021]
Hinter der Bühne agieren Intendant, Dramaturg, Disponent, Regisseur, Inspizient und Kulturmanager. [Die Welt, 04.08.2007]
»Rufen Sie in solchen [Not-]Fällen die 112 an und lassen Sie sich vom Disponenten durch das Notrufgespräch führen«, rät die Berliner Feuerwehr. [Die Welt, 17.02.2018]
Rund 250 Disponenten arbeiten daran, dass die Züge in ganz Europa pünktlich ihre Ziele erreichen. [Die Welt, 03.06.2014]
Gilbert Schmassmann, einer der vier am Telefon arbeitenden Disponenten, die sich im Schichtbetrieb ablösen, kann innerhalb einer Stunde nur ein Dutzend Aufträge vergeben. [Neue Zürcher Zeitung, 07.05.1994]
Die Disposition erfolgt von dort, die Kontrolle ist leichter, der Disponent sitzt neben seinem Material, Wege werden gespart und zahlreiche Arbeitskräfte werden frei. [Neues Deutschland, 10.04.1953]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Disponent · Zuteiler
Oberbegriffe
Zitationshilfe
„Disponent“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Disponent>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Disponende
Dispondeus
Dispokredit
Dispo
Displaywerbung
Disponentin
Disponibilität
Disponierung
Disposition
Dispositionsbefugnis