Disponentin, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungDis-po-nen-tin
WortzerlegungDisponent-in

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die arbeitslose Disponentin kam gegen 0.20 Uhr aus der Sparkasse an der Warnitzer Straße (Lichtenberg).
Bild, 02.02.2006
Die weißhaarige, wache und manchmal sehr eigenwillige Dame ist Intendantin, Dramaturgin, Disponentin, Sekretärin, Kartenverwalterin zugleich.
Süddeutsche Zeitung, 13.09.1999
Die Disponentin Anna Thielen hatte Riebeling ebenfalls wegen fahrlässiger Tötung und Körperverletzung angeklagt, weil sie die tödliche Fracht an jenem Tag disponiert haben sollte.
Die Zeit, 15.01.1990, Nr. 03
Doreen Diesterhaupt (28) ist Disponentin beim Kurierdienst "Pots-Blitz" in Potsdam.
Bild, 21.03.2001
Zitationshilfe
„Disponentin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Disponentin>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Disponent
Disponende
Dispondeus
Dispokredit
Dispo
disponibel
Disponibilität
disponieren
disponiert
Disponierung