Distinktionsmerkmal, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Distinktionsmerkmal(e)s · Nominativ Plural: Distinktionsmerkmale
Worttrennung Di-stink-ti-ons-merk-mal · Dis-tink-ti-ons-merk-mal
Wortzerlegung DistinktionMerkmal

Verwendungsbeispiele für ›Distinktionsmerkmal‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit der Sprache hat er sein wichtigstes Distinktionsmerkmal gegenüber dem Tier aufgegeben.
Die Welt, 08.11.2003
Man verdient inzwischen gut, hat elitäre Haltungsformen und Distinktionsmerkmale übernommen.
Die Zeit, 12.10.2009, Nr. 41
Hier ist neben dem Gästelistenplatz das wesentlichste Distinktionsmerkmal, dass man für seine Turnschuhe und Jeans nichts bezahlt hat.
Süddeutsche Zeitung, 06.05.2004
Die Systemfrage ist es, die die Linke letztlich von der SPD unterscheidet, ihr Distinktionsmerkmal, ihre Existenzberechtigung.
Die Zeit, 11.04.2011, Nr. 15
Deswegen fungiert hier der Dialekt noch sehr stark als soziales Distinktionsmerkmal.
Süddeutsche Zeitung, 20.09.2003
Zitationshilfe
„Distinktionsmerkmal“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Distinktionsmerkmal>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Distinktion
distinkt
distinguiert
distinguieren
Distingem
distinktiv
Distorsion
distrahieren
distrait
Distraktion