Distrikt, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Distrikt(e)s · Nominativ Plural: Distrikte
Aussprache  [dɪsˈtʀɪkt]
Worttrennung Di-strikt · Dis-trikt
Wortbildung  mit ›Distrikt‹ als Erstglied: ↗Distriktgericht · ↗Distrikthauptstadt · ↗Distriktleiter · ↗Distriktsgericht · ↗Distriktshauptstadt · ↗Distriktsleiter · ↗Distriktsverwaltung · ↗Distriktverwaltung
Herkunft aus districtusmlat ‘Gerichtsgewalt (des Feudalherrn), Bann-, Gerichtsbezirk’ < distringerelat ‘auseinanderziehen, -dehnen, von allen Seiten zusammenschnüren, fest umgeben’, vgl. districtengl frz ‘Amtsbezirk’
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar zur US-Präsidentschaftswahl.
eWDG und ZDL

Bedeutungen

1.
abgeschlossener Bereich, Landstrich
siehe auch Provinz (1), Region (a)
Beispiele:
weite Distrikte des Landes waren nur dünn besiedeltWDG
in Siam traf ich […] selbst in entlegenen Dörfern und Distrikten, kaum einen einzigen Bettler [ Kellerm.Weg182]WDG
Ich verzweifle angesichts des Zustandes der Schulen und Büchereien in den weit abgelegenen Distrikten und Regionen. [Welt am Sonntag, 02.11.1997]
Jn Gegenden, in welchen die Füchse schon recht rar geworden sind, wird es sich nicht lohnen, Fuchsjagden aufs Geratewohl zu unternehmen, vielmehr wird man sich in solchen Gegenden darauf beschränken, nur dann Treiben abzuhalten, wenn ein oder mehrere Füchse […] eingekreist sind. Es soll zu diesem Zwecke jedes Revier in bestimmte Distrikte eingeteilt werden[…]. [Dombrowski, Ernst von: Die Treibjagd. Neudamm, 1904.]
2.
Verwaltungsbezirk
Kollokationen:
als Genitivattribut: der Verwaltungschef, der Polizeichef, der Gouverneur des Distrikts
Beispiele:
der Hauptort, die Verwaltung eines DistriktesWDG
Guyana gliedert sich in neun Distrikte, die von Regionalministern verwaltet werden. [Neues Deutschland, 27.04.1978]
In Dharavi, einem sozial schwachen Distrikt von Indiens Metropole Mumbai, leben Hunderttausende Menschen auf einer Fläche von etwa zweieinhalb Quadratkilometern. […] Krankheiten verbreiten sich auf diese Weise rasant. [Verlängerung für den größten Lockdown der Welt, 23.04.2020, aufgerufen am 17.07.2020]
Die radikalislamischen Taliban sind […] weiter auf dem Vormarsch. Die afghanische Zentralregierung in Kabul übe nur noch in 226 von 407 Distrikten des Landes Einfluss aus, heißt es in dem Fortschrittsbericht des US‑Generalinspekteurs für Afghanistan […]. [Die Welt, 02.11.2018]
Nur in sehr abgelegenen Distrikten, die nicht unter der Kontrolle der Regierung stünden, werde noch Opium geerntet. [Neue Zürcher Zeitung, 17.07.2008]
Zum Chef der zivilen Verwaltung im »Generalgouvernement« hatte Hitler den Münchner Rechtsanwalt Dr. Hans Frank ernannt. Der unterteilte das 142.000 Quadratkilometer große Gebiet in 5 Distrikte und 54 Kreis‑ und 7 Stadthauptmannschaften. [die tageszeitung, 29.09.1995]
3.
spezieller Kongressdistrikt; Wahlbezirk in den USA bei den Kongresswahlen
Beispiele:
Jeder Bundesstaat ist in eine entsprechende Anzahl von Kongressdistrikten aufgeteilt. Jeder Kongressdistrikt hat einen Repräsentanten, der durch die in diesem Distrikt wohnenden Wähler gewählt wird. [Wahlen, 10.03.2009, aufgerufen am 05.04.2020]
In Virginias Wahlbezirk Nr. 7[…] hatte es seit Jahrzehnten keine wechselnden Mehrheiten gegeben. Der Wahlkreis war klar festgelegt: streng konservativ. Seit der Ära von Präsident Nixon, also seit fast einem halben Jahrhundert, hatte der Distrikt nur Republikaner in den Kongress geschickt. [Süddeutsche Zeitung, 31.12.2018]
Es ist nur ein Distrikt in den Vereinigten Staaten, aber er sorgt für einen seltenen Wahlkrimi: Die Kongress‑Nachwahl im Bundesstaat Pennsylvania ist so extrem knapp ausgefallen, dass mit der Bekanntgabe des Ergebnisses erst im Lauf des Mittwochs gerechnet wurde. [Wenige hundert Stimmen entscheiden, 14.03.2018, aufgerufen am 25.10.2018]
Das Resultat bei den Wahlen in das Parlament des Bundesstaats war so knapp, dass in einem Distrikt sogar nachgezählt werden musste – am Ende gewann die demokratische Kandidatin Shelly Simonds mit einer einzigen Stimme Vorsprung. [Der Spiegel, 20.12.2017 (online)]
4.
Organisationseinheit der SPD in einigen Städten und Regionen
Synonym zu Ortsverein
Beispiele:
Ortsvereine sind die Basis der Organisation der SPD. In Berlin werden sie »Abteilung«, in Hamburg »Distrikt« genannt – manchmal heißen sie aber auch »Stadtbezirk«, »Ortsbezirk«, »Ortsabteilung« oder ähnliches. Auch in Schleswig‑Holstein lautete die Bezeichnung bis 1959 in kreisfreien Städten »Distrikt«, was sich wohl aus der gemeinsamen Geschichte mit Hamburg erklärt. [Organisationsaufbau der SPD, 13.07.2020, aufgerufen am 23.07.2020]
Die Landesorganisation [der SPD Hamburg] gliedert sich in Kreise (Unterbezirke) und Distrikte (Ortsvereine). Distrikte können nach Zweckmäßigkeit in Wohnbezirke unterteilt werden. [Organisationsstatut, aufgerufen am 22.07.2020]
Die SPD Fürth besteht derzeit aus ca. 850 Mitgliedern und hat 13 Distrikte. Die Distrikte gliedern sich nach den jeweiligen Stadtteilen. [SPD Fürth – Die Distrikte, aufgerufen am 01.09.2018]
Der Ortsverein ist die Basis der Organisation. […] Große Ortsvereine sind in mehrere kleinere Distrikte, entsprechend den Stadtteilen und Vororten aufgeteilt. In Fürth sind die 15 Fürther Distrikte zum Kreisverband Fürth/Stadt zusammengefasst. [Die Organisation der Partei, aufgerufen am 19.04.2017]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Distrikt m. ‘Verwaltungsbezirk, Gebiet’. Aus spätlat. dīstrictus ‘Umgebung der Stadt, Territorium’ hervorgegangenes mlat. districtus ‘Gerichtsgewalt (des Feudalherrn), Bann-, Gerichtsbezirk’ wird im 16. Jh. in dem allgemeineren Sinne ‘Landstrich, Gebiet’ entlehnt und im 20. Jh. unter dem Einfluß von engl. frz. district ‘Amtsbezirk’ verschiedentlich belebt. Es ist gebildet zu lat. dīstringere (dīstrictum) ‘auseinanderziehen, -dehnen, foltern, von allen Seiten zusammenschnüren, fest umgeben’, lat. stringere ‘schnüren, zusammenbinden, (ab)streifen’ und ↗dis-.

Thesaurus

Synonymgruppe
Areal · ↗Bereich · ↗Bezirk · ↗Department · Distrikt · ↗Gebiet · ↗Kreis · ↗Rayon · ↗Region · ↗Sektor · ↗Zone  ●  ↗Kanton  schweiz. · ↗Woiwodschaft  polnisch
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Distrikt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Distrikt‹.

Zitationshilfe
„Distrikt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Distrikt>, abgerufen am 11.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Distributor
Distributivzahl
Distributivum
Distributivgesetz
distributiv
Distriktgericht
Distrikthauptstadt
Distriktleiter
Distriktsgericht
Distriktshauptstadt