Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Divisionsgeneral, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Di-vi-si-ons-ge-ne-ral
Wortzerlegung Division1 General

Thesaurus

Militär
Synonymgruppe
Divisionsgeneral · Divisionär
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Divisionsgeneral‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Divisionsgeneral‹.

Verwendungsbeispiele für ›Divisionsgeneral‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit 1964 hat er den Grad eines Divisionsgenerals, seit 1957 ist er Oberkommandierender der nicaraguanischen Armee. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1967]]
Unter der Besatzung eines erbeuteten englischen Flugzeuges befindet sich ein Divisionsgeneral. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1941]]
Ohne dem Hauptquartier zu berichten, löste er drei Divisionsgenerale und mehrere Regimentskommandeure ab. [Die Zeit, 19.04.1951, Nr. 16]
Der Präsident, in der Uniform eines Divisionsgenerals, sitzt hinter seinem Schreibtisch; seit einer schweren Operation im Vorjahr hat er nur noch ein Bein. [Die Zeit, 13.12.1974, Nr. 51]
Als der bayerische Divisionsgeneral sich weigerte, einen Befehl Geßlers in München zu vollziehen, setzte dieser ihn ab. [Die Zeit, 05.05.1978, Nr. 19]
Zitationshilfe
„Divisionsgeneral“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Divisionsgeneral>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Divisionsgefechtsstand
Divisionsbefehl
Divisionsarzt
Divisionismus
Division
Divisionskommandeur
Divisionslazarett
Divisionspfarrer
Divisionsstab
Divisionsstärke