Divisionsgeneral, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungDi-vi-si-ons-ge-ne-ral (computergeneriert)
WortzerlegungDivision1General

Thesaurus

Militär
Synonymgruppe
Divisionsgeneral · ↗Divisionär
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

ernennen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Divisionsgeneral‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit 1964 hat er den Grad eines Divisionsgenerals, seit 1957 ist er Oberkommandierender der nicaraguanischen Armee.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1967]
Ohne dem Hauptquartier zu berichten, löste er drei Divisionsgenerale und mehrere Regimentskommandeure ab.
Die Zeit, 19.04.1951, Nr. 16
Der Präsident, in der Uniform eines Divisionsgenerals, sitzt hinter seinem Schreibtisch; seit einer schweren Operation im Vorjahr hat er nur noch ein Bein.
Die Zeit, 13.12.1974, Nr. 51
Im Maimonat waren die Aufführungen, und zu gleicher Zeit kam mein Schwiegersohn als Divisionsgeneral nach Schwerin.
Liliencron, Adda Freifrau von: Krieg und Frieden, Erinnerungen aus dem Leben einer Offiziersfrau. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1912], S. 45222
In seinem Palais, dem heutigen Radspielerhaus, nahm Graf von Rechberg den verwundeten Divisionsgeneral Louis Bastoul auf.
Süddeutsche Zeitung, 29.12.2000
Zitationshilfe
„Divisionsgeneral“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Divisionsgeneral>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Divisionsgefechtsstand
Divisionsbefehl
Divisionsarzt
Divisionismus
Divisionär
Divisionskommandeur
Divisionslazarett
Divisionspfarrer
Divisionsstab
Divisionsstärke