Dopingtest, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Dopingtest(e)s · Nominativ Plural: Dopingtests
Aussprache
WorttrennungDo-ping-test (computergeneriert)

Thesaurus

Sport
Synonymgruppe
Dopingkontrolle · Dopingtest

Typische Verbindungen
computergeneriert

A-Probe Athlet B-Probe Olympia Radprofi Rekordzahl Sperre Tour de France Verweigerung Wachstumshormon Weltverband Wettkampf aberkennen auslosen durchführen durchgeführt manipuliert nachweisen negativ positiv sperren suspendieren unangekündigt unangemeldet unterziehen verpasst versäumen verweigert vorgenommen überführen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Dopingtest‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In etwa 98 von 100 Fällen fallen die Dopingtests bisher negativ aus.
Die Zeit, 04.01.2010, Nr. 01
Ich habe nichts genommen, ich nehme nichts, ich werde nie etwas nehmen - und das belegen auch die Dopingtests.
Die Welt, 13.12.2004
Sie wollen erst im Fernsehen von dem Dopingtest erfahren haben.
Der Tagesspiegel, 19.08.2004
Dopingtests sorgen nur dafür, dass die Szene nicht außer Kontrolle gerät, ein negativer Test aber beweist gar nichts.
Süddeutsche Zeitung, 06.03.2004
Ja doch, vor den Spielen 1988 war sein Dopingtest positiv.
Süddeutsche Zeitung, 24.04.2003
Zitationshilfe
„Dopingtest“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dopingtest>, abgerufen am 22.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dopingsünder
Dopingsperre
Dopingskandal
Dopingprozess
Dopingproblem
Dopingverdacht
Dopingvergehen
Dopingvorwurf
Doppel
doppel-