Doppel-T-Träger, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Doppel-T-Trägers · Nominativ Plural: Doppel-T-Träger
Aussprache [ˈdɔpl̩ˌteːtʀɛːgɐ]
Worttrennung Dop-pel-T-Trä-ger
Wortzerlegung doppel-TTräger

Typische Verbindungen zu ›Doppel-T-Träger‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Doppel-T-Träger‹.

Verwendungsbeispiele für ›Doppel-T-Träger‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er brachte die erste Straßenbahn-Rillenschiene und den ersten Doppel-T-Träger auf den Markt.
Die Zeit, 06.11.1952, Nr. 45
Auf einer Strecke von fast 1000 Meter werden Doppel-T-Träger, Profilbohlen und direkt am Fahrwasser sogenannte Abweiserrohre in den Boden gerammt.
Die Welt, 18.05.1999
Zitationshilfe
„Doppel-T-Träger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Doppel-T-Tr%C3%A4ger>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Doppel-T-Eisen
Doppel-b
doppel-
Doppel
Dopingvorwurf
Doppelachse
Doppelachter
Doppeladler
Doppelagent
Doppelaktion