Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Doppelstück, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Doppelstück(e)s · Nominativ Plural: Doppelstücke
Worttrennung Dop-pel-stück
Wortzerlegung doppel- Stück

Thesaurus

Synonymgruppe
Doppelstück · Dublette  ●  Zwilling (einer Sache)  fig.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Doppelstück‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und es gibt auch nur einen einzigen Song in diesem Doppelstück. [Die Welt, 04.12.2002]
Beamten im Ministerium hatten vergessen, deutlich zu markieren, welche Stellen in den Doppelstücken für die Ausschußmitglieder geschwärzt worden waren. [Der Spiegel, 21.10.1985]
Hier fand am Mittwoch das Doppelstück vom Jasager und Neinsager seine jüngste Auflage. [Der Tagesspiegel, 26.02.2005]
Das Doppelstück wird vom Regie‑Duo Antonia Braun und Bernhard Hanuschik auf die Bühne gebracht, die musikalische Leitung liegt in den Händen von Kantor Karsten Seibt. [Der Tagesspiegel, 12.02.2005]
Die angesagte Brasilianerin Deborah Colker steuert als Uraufführung ein anregendes Doppelstück über die Bondage‑Freuden bei. [Die Welt, 27.05.2005]
Zitationshilfe
„Doppelstück“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Doppelst%C3%BCck>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Doppelstöcker
Doppelstäbchen
Doppelstunde
Doppelstudium
Doppelstruktur
Doppelsystem
Doppelsäule
Doppeltonne
Doppeltreffer
Doppeltriller