Doppelstaatler, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Doppelstaatlers · Nominativ Plural: Doppelstaatler
WorttrennungDop-pel-staat-ler
WortzerlegungdoppeltStaat1-ler
ZDL-Vollartikel, 2019

Bedeutung

Person, die zwei Staatsangehörigkeiten besitzt
Synonym zu Doppelstaater
Beispiele:
Diesen Pässen zufolge ist der »gebürtige« Iraner Deutscher und Iraner, […] ein sogenannter Doppelstaatler. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 09.10.2006]
Der US-Einreisestopp für Bürger aus sieben mehrheitlich muslimischen Ländern gilt nicht für Doppelstaatler, die auch einen deutschen Pass haben. [Süddeutsche Zeitung, 02.02.2017]
Der Minister gesteht […] ein, dass es bisher »keinen Mechanismus« gebe, »um die Einhaltung des Verbots einer mehrfachen Stimmabgabe bei der Europawahl durch einzelne Doppelstaatler« […] sicherzustellen. [Süddeutsche Zeitung, 30.09.2014]
Schwierigkeiten können auftreten, wenn ein Doppelstaatler etwa nach einem Autounfall in einem Drittland um konsularischen Schutz bittet. [Die Zeit, 14.01.1999, Nr. 3]
Die Doppelstaatler genießen staatsbürgerliche Rechte faktisch nur in dem Staat, in dem sie leben. [Die Zeit, 13.06.1997, Nr. 25]
Zitationshilfe
„Doppelstaatler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Doppelstaatler>, abgerufen am 21.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Doppelstaater
Doppelspurigkeit
doppelspurig
Doppelspüle
Doppelsprung
Doppelstäbchen
Doppelstecker
Doppelstellung
Doppelstern
Doppelsternsystem