Doppelzimmer, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungDop-pel-zim-mer
Wortzerlegungdoppel-Zimmer
eWDG, 1967

Bedeutung

Zweibettzimmer
Beispiel:
ein Doppelzimmer für zwei Nächte bestellen

Thesaurus

Synonymgruppe
Doppelzimmer · ↗Zweibettzimmer
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Appartement Bad Drei-Sterne-Hotel Dusche Einzelzimmer Einzelzimmerpreis Frühstück Frühstücksbuffet Frühstücksbüfett Halbpension Hauptsaison Hotelübernachtung Juniorsuite Mark Meerblick Mittelklassehotel Person Suite US-Dollar Unterbringung Unterkunft Vier-Sterne-Hotel Vollpension buchen klimatisiert kosen kosten Übernachtung Übernachtungspreis übernachten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Doppelzimmer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Pro Nacht zahlen zwei Personen fürs Doppelzimmer nicht mehr als 107 Mark.
Bild, 15.11.2001
Der Preis beträgt bei Flug mit Air China ab 1195 Mark pro Person im Doppelzimmer.
Die Welt, 15.10.1999
Wer sieben Nächte bleiben möchte, zahlt 850 Mark pro Person im Doppelzimmer.
Der Tagesspiegel, 20.11.1998
Das war ein großes lustiges Doppelzimmer mit zwei Betten; im einen Teil stand das Bett hinter einem Vorhang.
Blos, Wilhelm: Denkwürdigkeiten eines Sozialdemokraten, Bd. 1. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1914], S. 5039
Da es hier so billig ist, will ich für Anneliese und mich je ein Einzelzimmer ordern, aber es gibt nur zwei freie Doppelzimmer.
Noll, Ingrid: Ladylike, Zürich: Diogenes 2006, S. 210
Zitationshilfe
„Doppelzimmer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Doppelzimmer>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Doppelziel
Doppelzentner
Doppelzelle
Doppelzeile
Doppelwirkung
Doppelzünder
Doppelzunge
Doppelzüngelei
doppelzüngig
Doppelzüngigkeit