Dorfarzt, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungDorf-arzt (computergeneriert)
WortzerlegungDorfArzt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Dorfarzt kommt gerannt und bückt sich erst gar nicht und hebt hilflos die Hände.
Die Zeit, 26.09.1957, Nr. 39
Insgesamt sind 21 Männer und Frauen angeklagt, darunter auch der Dorfarzt.
Süddeutsche Zeitung, 08.07.1994
Ein Mädchen besucht die Oma auf dem Land und verdient sich sein Geld mit skurrilen nächtlichen Diensten beim Dorfarzt.
Der Tagesspiegel, 17.11.2000
Dorfarzt Dr. Mader verpasste ihm schnell eine Bandage und Lars erschien pünktlich zum Riesenslalom am Start.
Bild, 29.01.2001
Dorfarzt Walter Köck (77) glaubt, dass die Galtürer deshalb noch lange "die Lawinenprügelknaben der Nation" sein werden.
Die Welt, 24.02.2000
Zitationshilfe
„Dorfarzt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Dorfarzt>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dorfarmut
Dorfarme
Dorfanlage
Dorfanger
Dorfälteste
Dorfaue
Dorfausgang
dorfauswärts
Dorfbach
Dorfbäcker