Drachenfisch

WorttrennungDra-chen-fisch
WortzerlegungDracheFisch
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(bes. im Atlantik, im Mittelmeer u. der Nordsee lebender) in mehreren Arten vorkommender Fisch, der sich meist in feinsandigem Grund eingräbt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einige Arten können blaues Licht wahrnehmen, andere wie der schwarze Drachenfisch nutzen wiederum Bakterienchlorophyll, um Rot zu erkennen.
Die Welt, 30.01.2004
Während die meisten Tiefseebewohner schwaches Rotlicht nicht sehen, sind manche Drachenfische genau hierauf spezialisiert.
Die Zeit, 03.03.2008, Nr. 09
Der schwarze Drachenfisch (Malocosteus indicus /niger) ernährt sich hauptsächlich von kleinen Krebsen.
Die Zeit, 08.10.2009, Nr. 41
Zitationshilfe
„Drachenfisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Drachenfisch>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Drachenfels
Drachenburg
Drachenbrut
Drachenboot
Drachenblutpalme
Drachenfliegen
Drachenflieger
Drachenflug
Drachenflügel
Drachengift