Drahtglocke

WorttrennungDraht-glo-cke (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

aus Drahtgeflecht bestehende Abdeckung, unter der Lebensmittel, vor Fliegen geschützt, aufbewahrt werden

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Geplant war ein Freigehege von rund 800 Quadratmetern unter einer Drahtglocke, damit die Tiere sicher leben und sich fortpflanzen können.
Die Welt, 28.08.2001
Auf 800 Quadratmetern Fläche haben die Bodenbrüter unter einer Drahtglocke dann genügend Schutz vor den die Gelege plündernden Wildschweinen und Füchsen.
Die Welt, 29.08.2001
Zitationshilfe
„Drahtglocke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Drahtglocke>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Drahtglas
Drahtgitter
Drahtgewebe
Drahtgestell
Drahtgeflecht
Drahthaar
Drahthaarfox
drahthaarig
Drahthaarterrier
Drahtheftung