Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Drahthaar, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Drahthaar(e)s · Nominativ Plural: Drahthaare
Worttrennung Draht-haar
Wortzerlegung Draht Haar
Wortbildung  mit ›Drahthaar‹ als Erstglied: Drahthaarfox · Drahthaarterrier · drahthaarig
eWDG

Bedeutung

raues, drahtiges Haar bei Hunden

Verwendungsbeispiele für ›Drahthaar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sein Gewehr geschultert zieht er trotzdem mit seinem Drahthaar Kim die Waldkante entlang. [Bild, 25.08.2000]
Zuletzt kam es im vorigen Oktober in Straubing zu einem Eklat zwischen Tierschützern und Züchtern bei der Leistungsschau des "Verbandes Deutsch‑ Drahthaar" (VDD). [Süddeutsche Zeitung, 25.03.1998]
Zitationshilfe
„Drahthaar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Drahthaar>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Drahtglocke
Drahtglas
Drahtgitter
Drahtgewebe
Drahtgestell
Drahthaarfox
Drahthaarterrier
Drahtheftung
Drahtklemme
Drahtkommode